Jörg-Peter Malke

Jörg ist Mitglied im Schauspiel-Ensemble an einem Berliner Theater. Darüber hinaus arbeitet er als Sprecher für Audio-, Video-, Werbe-, Hörfunk- und Fernsehproduktionen. Zur Musik kam Jörg während seines Grundwehrdienstes. Mit einer geborgten Gitarre setzte sich in den Kasernenkeller und übte wie besessen. Schon nach 3 Monaten heuerte er als zweiter Gitarrist im Mädchenchor (echt kein Witz!) eines Lehrlingswohnheims an.

Nach dem Ende seines Wehrdienstes machte Jörg die Musik zu seinem Zweitberuf. Er wurde Sänger und Gitarrist in verschiedenen Formationen, hatte Gastspiele im In- und Ausland. In den 1990ern führte er ein eher unmusikalisches Leben als Ausbilder in einem Großkonzern. Zu Beginn der 2000er absolvierte er eine Schauspielausbildung und arbeitet seither in diesem Beruf.

SUEDPARK ist für Jörg die Plattform, durch die er sein „Händchen“ fürs Songschreiben entdecken durfte.